Nos produits


Nouveaux Arrivages


Notre Story


Chouchoute ton Intestin

Comme une ancienne tradition taiwannaise,notre intérêt pour la fermentation est devenu une passion.


Déjà dans mon adolescence, le rêve m’accompagnait pour que je sois enfin indépendante. Comme petit garcon, je vendais des chiens châtains au coin de la rue pour gagner un peu d’argent de poche. Cette joie entrepreneuriale a toujours été préservée. Après de nombreuses idées et tentatives, il m’est finalement apparu clairement que je voulais vendre un produit tangible dans lequel je pouvais me tenir à 100% et en même temps aider les gens dans la vie quotidienne.

Lire la suite

témoignage


ich bin wirklich begeistert von den Pflaumen und dem Hersteller so dankbar, dass er dieses Wundermittel zur Verfügung stellt! Nach jahrelangen Versuchen mit allen möglichen (natürlichen) Abführmitteln von Macrogol bis hin zu Flohsamenschalen usw. war ich schon nahezu verzweifelt und dachte, ich muss mich mein Leben lang mit meinem Reizdarm bzw. Verstopfung herumquälen. Aber nein, dann entdeckte ich die Pflaumen und ENDLICH klappt alles ohne Anstrengung und Aufwand. DANKE!

ich habe seid fünf Jahren chronische Verstopfung und fand nirgends Hilfe, denn die üblichen Mittel aus der Apotheke hatten wegen des damit verbundenen Wasserentzugs eine katastrohale Wirkung auf meinen Kreislauf. Auf die fermentierten Pflaumen kam ich zufällig durch Dr. Dahlke. Endlich vertrage ich etwas, das auch noch super gut wirkt. Ich bin wie erlöst, nehme 2 mal in der Woche 2 Pflaumen, kann wieder normal essen, habe keine Bauchschmerzen mehr, auch sonst keinerlei Nebenwirkungen. Ein tolles Prudukt, das ich allen, die Verdauungsprobleme haben nur bestens empfehlen kann. Schade, dass ich sie nicht früher kennegelernt habe, mir wäre eine quälende Zeit erspart gebieben, nun bin ich umso dankbarer.

Leckere Pflaumen, sehr schnell geliefert. Für meine Fastenkur im Frühjahr eignen sich die leckeren Pflaumen besonders gut, weil sie dem Darm auf die Sprünge helfen. Aus diesem Grund habe ich die Pflaumen übrigens auch immer auf Reisen dabei, weil sich mein Körper dann immer erst an die andere Umgebung und ungewohnte Kost gewöhnen muss. Funktioniert prima.

Meine Mutter nimmt seit Jahren chemische Abführmittel. Entweder helfen sie nicht mehr richtig oder sie muss die Dosis erhöhen. Ich habe ihr die laxplums als Alternative bestellt. Erst ist gar nichts passiert, als sie eine gegessen hat. 2 Tage später hat sie 2 Pflaumen auf einmal gegessen. Dann ging es am nächsten Tag los. Inzwischen isst sie 1 vor dem Zubettgehen und ist richtig dankbar für das natürliche Mittel. Zuerst haben wir gedacht, dass es besser wäre, die Pflaumen in kleineren Größen zu kaufen um sie mitzunehmen. Aber jetzt packt sie die Pflaumen in kleine Tupperdosen, wenn sie unterwegs ist. Die Verpackung kann in den Biomüll.

Ich bin auf die laxplum aufmerksam geworden, als ich fastete und in einem YouTube-Clip von dem "Fastenpapst" R. Dahlke hörte, dass in seinen Fastenkuren kaum noch Glaubersalz und Klistiere verwendet werden, sondern statt dessen eine "kleine grüne Pflaume". Ich recherchierte und fand zwei Produkte, auf die seine Beschreibung zutraf. Eins davon war die laxplum, die ich bestellte, weil sie kostengünstiger war. Neugierig bestellte ich aber auch eine Testpackung mit drei Pflaumen von der anderen Firma, die ein aufwändiges - und mich zunächst überzeugendes Marketing – betreibt, weshalb ich noch vor Erhalt der Testpflaumen doch schon eine Bestellung aufgab. Im Vergleich schneidet für mich die laxplum extrem viel besser ab. Nicht nur aufgrund des Preises, sondern auch weil die Verpackung sympathisch einfach und unkompliziert ist (einfach eine Tüte), während das Konkurrenzprodukt dreifach eingepackt ist, die plum selbst umkrustet ist mit einer Art Zuckersirup und mir schlecht schmeckt (viel zu süß) und auch deutlich kleiner ist. Von der Wirkung her scheinen mir jedoch beide Produkte sehr gut! Ich nehme die laxplum jetzt seit knapp einem Monat und meine Lebensqualität ist seitdem wieder hergestellt, ich fühle mich wieder gesund. Deshalb schreibe ich hier – ich möchte gerne unterstützen, dass dieses wunderbare Produkt auch vielen anderen Menschen hilft. Ich habe rd. 10 Jahre schwerer Verdauungsprobleme hinter mir und habe von keinem Arzt Hilfe bekommen können. Die verschriebenen Abführmittel haben sämtlich bei mir katastrophal gewirkt, weil ich sehr empfindlich auf Medikamente reagiere, vermutlich auch weil ich eine Laktose- und Fructoseunverträglichkeit habe, Allergiker bin und zeitweise unter verschiedenen Nahrungsunverträglichkeiten leide. Durch die laxplum geht es mir verdauungsmäßig – und damit auch stimmungsmäßig – nun seit knapp einem Monat so gut, wie schon sehr lange nicht mehr. Sicher ist auch das Fasten mit an meiner Gesundung beteiligt. Aber ich glaube, der Haupterfolg liegt bei mir an dem nun täglichen Verzehr einer laxplum am Abend. Ich trinke dazu eine Kanne Kräutertee und esse am Abend auch nichts mehr anderes. Ich kann nur empfehlen – wenn jemand Verdauungsprobleme hat und die üblichen Empfehlungen, wie z. B. ballaststoffreich/gesund essen, viel Gemüse, Sport etc. nicht helfen, die laxplum zu testen. Ich werde nach einem Monat noch einmal berichten, ob der Erfolg angehalten hat. Ach so: Die laxplum schmeckt mir extrem gut, sie ist fruchtig süß und ganz leicht säuerlich, was ich gern mag. Inzwischen ist ein Monat vergangen und ich esse noch immer jeden Abend dankbar eine laxplum. Keinerlei Verdauungsprobleme mehr - und das nach diesem jahrelangem Stress. Ich kann mein Glück immer noch nicht fassen.

Du Blog


Fermented plums

A contribution from the naturopath Germaine Mathan: My new evening ritual: After the meal there... Lire la suite

First aid for constipation (congestion) and sluggish bowel

A well-functioning digestion is important for our well-being. How long the digestion lasts and... Lire la suite